Sperrmüll

Sperrmüll (AVV 200307)

Bei Entrümpelungsaktionen, Wohnungsauflösungen oder beim Aufräumen der Garage und des Kellers fällt oft größere Mengen von Sperrmüll an.

Aber nicht jeder Abfall darf in den Container für Sperrmüll.

  • Das darf in in den Container
    • Möbel
    • Matratzen
    • Bettgestelle
    • Fußbodenbeläge
    • Regale
    • Kinderwagen
    • Fahrräder

    WICHTIGER HINWEIS
    Elektrogeräte und andere Gegenstände gehören nicht in den Sperrmüll.

  • Das darf NICHT in den Container
    • Hausmüll
    • Autoreifen
    • Farb- und Lackeimer (oder Dosen)
    • Flüssige Stoffe
    • Dämmmaterial (KMF, z.B. Glaswolle)
    • Altholz der Klassen A II – A IV (Behandeltes Holz)
    • Astbestabfälle (z.B. Ethernit, Dachwellplaten, etc.)
    • Kohlenhaltige Bitumengemische (z.B. Dachpappe und Straßenaufbruch, etc.)
    • sonstige Abfälle anderer Abfallarten

Ihr Vorteil bei der Entsorgung von Sperrmüll

Ein Sperrmüllcontainer ermöglicht Ihnen eine kostengünstige Entsorgung größerer Sperrmüllmengen.